Dieses Jahr veranstaltet der Bioland e.V. zum dreizehnten Mal die internationale Schaf- und Ziegentagung unter dem Motto "Potentiale nutzen - Neue Wege gehen".

Die vorrangigen Inhalte: Züchtung der Kleinen Wiederkäuer in der ökologischen Haltung, neueste Forschungsergebnisse u.a. zur Vermarktung, Umweltauswirkungen der Schafhaltung und Fütterungstechnik, Tiergesundheit mit schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten.

Die Tagung findet vom 03. bis 05. Dezember 2018 in Gerolfingen, Bayern, im Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg statt. Anmeldeschluss ist der 05.11.2018, es gibt einen Frühbucherrabatt bis zum 16.09.18.

Das Programmheft und weitere Informationen erhalten Sie beim Bioland e.V. unter www.bioland.de

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet auch dieses Jahr wieder einen Grundkurs der Schaf- und Ziegenhaltung an.

Er findet als Blockunterricht vom 03. bis 07. April und vom 22. bis 26. Oktober 2018 im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) Echem statt und ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Die Kurse sind sehr begehrt, daher ist eine schnelle Anmeldung sinnvoll! Details und die Anmeldeunterlagen gibt es auf der Seite der Landwirtschaftskammer.

Auf der Kooperations-Sitzung am 24.04.2018 in Kassel wurde beschlossen, in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Auktion der Verbände  durchzuführen. Die Veranstaltung findet am 04.08.2018 in Limburg statt. Laden Sie sich die Zulassungsbedingungen herunter und melden Sie bei Interesse Ihre Tiere bis zum 01.07.2018 an!