Am Sonntag, den 17. Juni 2018, findet die diesjährige Ziegen- und Lämmerschau des Landesverbandes Niedersächsischer Ziegenzüchter e.V. auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Carsten-Wilhelm Drewes in Hermannsburg statt.

Herr Drewes öffnet an diesem Tag im Rahmen des Aktionstages „Tag des offenen Hofes“ sein Hoftor für ein breites Publikum. Der vom niedersächsischen Landvolk zusammen mit dem Medienpartner NDR1 durchgeführte Tag des offenen Hofes steht in diesem Jahr unter dem Motto „Landwirtschaft erleben“. Der Betrieb befindet sich in der Müdener Starße 11, 29320 Hermannsburg.

Der Auftrieb der Tiere erfolgt bis 9 Uhr, der Beginn des Richtens ist gegen 10 Uhr.  Insgesamt werden über 30 Ziegen aus vier verschiedenen Rassen zur Schau erwartet. Darunter befinden sich neben Weißen Deutschen Edelziegen, Thüringer Waldziegen und Burenziegen auch Holländische Schecken. Auftriebsberechtigt sind nur Tiere aus sanierten Beständen (CAE und PseudoTB).  Ferner findet im Rahmenprogramm der Ziegenschau auch ein Melkwettbewerb statt. Für das leibliche Wohl ist auf dem Hof gesorgt. Geplant ist auch, dass ein Ziegenkäsevermarkter vor Ort ist, um seine selbst hergestellten Spezialitäten anzubieten.

Zu dieser Veranstaltung laden wir herzlich alle Interessierte ein. Nähere Informationen zur Schau gibt es beim Vorsitzenden Achim Jilg, Tel.: 05752/1760 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0441/ 801-611  Klaus Gerdes, Landwirtschaftskammer Niedersachsen